Ultraschalldiagnostik

In unserer Praxis stehen moderne Ultraschallgeräte für A- und B-Scan zur Verfügung.ultraschall02

Der B-Scan dient neben der Nasennebenhöhlen-Darstellung zusätzlich zur Abklärung unklarer Raumforderungen und Knoten im Bereich des Halses und der Speicheldrüsen.

Der A-Scan wird vornehmlich zur Diagnostik der Nasennebenhöhlen-Erkrankungen eingesetzt.

Bei entsprechender Indikationsstellung werden Sie ultraschall01_grossselbstverständlich zur weiteren Untersuchung mittels CT (Computertomographie) oder

NMR (Kernspintomographie) weitergeleitet.

 

 

 

kopfseite01  kopf01

 

Kommentare sind geschlossen